Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 24.09.2009

Informationsveranstaltung für Schulen
am 22. und 23.09.2009 in Landsberg und Starnberg

Mit der Herausgabe der Arbeitshilfe „Geodaten in der Praxis“ wurde den weiterführenden Schulen Bayerns der Zugang zur Geodatenwelt deutlich erleichtert. Auf einer Informationsveranstaltung am 22.09. in Landsberg und am 23.09. in Starnberg stellte das Vermessungsamt seine Palette an Geobasisdaten vor.

/file/jpg/2132/m/STA01-23092009.jpg

Insgesamt sieben Gymnasien waren der Einladung gefolgt, eine Schule war sogar mit fünf Lehrern vertreten. Amtsleiter Kirchner und die jeweiligen Geodatenansprechpartner Dreyer (Starnberg) und Welz (Landsberg) führten durchs Programm. Die mit großer Sorgfalt erstellte und über Internet herunterzuladende Arbeitshilfe stand dabei im Mittelpunkt. Herr Kirchner empfahl sie allen interessierten Lehrern als ideal geeignete Einstiegshilfe in die Geodatenwelt.

Die Präsentation der Geobasis- und Geofachdaten über den BayernViewer-plus einschließlich der zugänglichen WMS-Dienste weckte reges Interesse bei den Lehrkräften aus den Fachbereichen Geographie und Mathematik. Eventuelle Anwendungsmöglichkeiten in den P- und W-Seminaren der reformierten Oberstufe wurden lebhaft diskutiert.

Bilder zur Informationsveranstaltung

Bilderstrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild (2 Bilder)
nach oben